Teilzeit Weiterbildung

Du suchst nach einem Einstieg in die Zirkuspädagogik? Dann haben wir mit der Teilzeit Weiterbildung genau das Richtige für dich! Du bist sportlich, begeisterungsfähig und hast Freude am Leiten von Gruppen? Dann sind die wichtigsten Voraussetzungen bereits erfüllt.

In 11 Monaten lernst du von unserem erfahrenen Team das Wichtigste über Zirkuspädagogik und die Grundlagen der einzelnen Zirkusdisziplinen. Der perfekte Einstieg in das Berufsfeld der Zirksupädagogik.

scroll

Ziel der Weiterbildung

Du lernst die Grundlagen unterschiedlicher Zirkusdisziplinen kennen und kannst diese nach Abschluss der Weiterbildung an der Seite von erfahrenen Zirkuspädagog*innen didaktisch und methodisch adäquat vermitteln.

An wen richtet sich die Weiterbildung?

Personen mit hoher Affinität zu Zirkus und/oder dem Vermitteln von Kenntnissen; Zirkusartist*innen unterschiedlicher Disziplinen; Pädagog*innen, Lehrer*innen, Erzieher*innen, Sozialarbeiter*innen, auch wenn du noch in der Ausbildung oder im Studium bist

Was lernst du?

Zirkusdisziplinen
Akrobatik, Trapez, Jonglage, Balance, Diabolo, Clownerie

Zirkuspädagogische Praxis
Begleitung einer Praxiswoche, Grundlagen zu Trainings- und Unterrichtsaufbau, Spiele und Spielformen für Zirkustraining

Kommunikation
Grundlagen der Kommunikation

Künstlerisch-ästhetische Arbeitsprozesse
Erarbeiten von Zirkusnummern mit Kindern

Dein Abschluss

Die erfolgreiche Absolvierung der Weiterbildung führt zum Abschluss „Zirkustrainer*in-Grundlagen“. Die Weiterbildung wird durch den Austausch mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik e.V. (BAG) und mit anderen nationalen und europäischen Aus- und Weiterbildungsinstituten der Zirkuspädagogik systematisch weiterentwickelt.

Downloads


Die Weiterbildung in Übersicht

11 Monate

Neben dem Beruf

von Oktober bis August
1 Termin pro Monat

Fr. – So. 10:00 bis 17:00 Uhr
plus 3 Intensivwochen

318

Vielfältige Unterrichtseinheiten à 45 min.

Zirkusdisziplinen
3 Intensivwochen
8 Wochenenden

10 Lehrer

Lernen von Profis mit viel Erfahrung

Abschluss
Zirkustrainer*in-Grundlagen
Kosten
2.500 Euro

Beispielstundenplan

Freitag

  • 10:00-11:30 Einführung
  • 11:45-13:15 Trainingseinheit
  • 13:15-14:00 Pause
  • 14:00-15:30 Trainingseinheit
  • 15:45-17:15 Trainingseinheit

Samstag

  • 10:00-11:30 Trainingseinheit
  • 11:45-13:15 Trainingseinheit
  • 13:15-14:00 Pause
  • 14:00-15:30 Trainingseinheit
  • 15:45-17:15 Trainingseinheit
  • 19:00-20:30 Freies Training

Sonntag

  • 10:00-11:30 Trainingseinheit
  • 11:45-13:15 Trainingseinheit
  • 13:15-14:00 Pause
  • 14:00-15:30 Trainingseinheit
  • 15:45-17:15 Abschluss/Refelktion
182 UE Jonglage, Diabolo, Clownerie, Kugel/Rola, Drahtseil, Kommunikation und Nummernregie 26 UE pro Fach an jeweils einem Wochenende
120 UE Einführung in die Zirkuspädagogik, Akrobatik, Trapez 40 UE pro Fach in jeweil einer Intensivwoche
16 UE Abschlusswochenende mit eigener praktischer Anleitung, Einzelfeedback und Reflektion der Weiterbildung

Die Anmeldung

Anmeldeverfahren

Du bist an der Teilzeit Weiterbildung interessiert? Dann schicke uns deine Bewerbung mit Lebenslauf an info@circusakademie.de. Nach einem persönlichen Gespräch oder Telefonat bestätigen wir dir deine Teilnahme durch eine schriftliche Zusage.

Nächste Termine

Die nächste Teilzeit Weiterbildung beginnt im Oktober 2018 und endet im August 2019. Alle Termine der einzelnen Module kannst du hier nachlesen.

Einführung in die ZP (40 UE)

22.10.2018-26.10.2018

Akrobatik (40 UE)

12.11.2018-16.11.2018

Diabolo (26 UE)

14.12.2018-16.12.2018

Clown (26 UE)

25.01.2019-27.01.2019

Jonglage (26 UE)

22.02.2019-24.02.2019

Seiltanz (26 UE)

15.03.2019-17.03.2019

Kugel/ Rola Bola (26 UE)

12.04.2019-14.04.2019

Nummernregie (26 UE)

17.05.2019-19.05.2019

Trapez (40 UE)

17.06.2019-21.06.2019

Kommunikation (26 UE)

19.07.2019-21.07.2019

Abschlusswochenende (16 UE)

10.08.2019-11.08.2019